Logo

Porträt: Ernst Frischknecht – Biopionier und Politiker wider Willen

Radio
Life Channel
(c) 123rf  |  (c) 123rf
04.05.2009
Sein Leben ist geprägt von Landwirtschaft und Politik.
 
In diesem Beitrag
Kategorien
Format: Porträt
Tags
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Ernst Frischknecht stellte 1972 seinen Bauernhof auf biologische Produktion um – zu einem Zeitpunkt, als der Grossteil der Bauern der Bioproduktion noch mehr als skeptisch gegenüberstand. Als Bio-Pionier war er umstritten unter den traditionellen Bauern, fand aber auch je länger je mehr Bewunderer, die von ihm lernen wollten.

Umstritten war Ernst Frischknecht auch in der Politik, als SVP- und später EVP-Kantonsrat. Eine Rolle, in der er sich eigentlich nie richtig wohlfühlte.

Warum er trotzdem beinahe 2 Jahrzehnte lang in der Politik aktiv war und wie es dazu kam, dass er nach seiner Pensionierung damit begann, den Bauern im Sudan nachhaltige Landwirtschaft beizubringen, darüber berichtet Ernst Frischknecht im Porträt.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Stapler-Service | Medium Mobile
Ihr Partner für jeden Event | Mobile Rectangle
David gäge Goliat | Mobile Rectangle
Lust auf ein Abenteuer | Medium Rectangle
Lust auf Abenteuer | Medium Rectangle
Nik Gugger | Mobile Rectangle
Family | Mobile Rectangle
Anzeige
Ihr Partner für jeden Event | Half Page
Anzeige
Lynda Randle | leaderboard
Vertiefende Beiträge
Mehr «Lebensgeschichten»
Das Leben von Andi Leupp im und neben dem Rampenlicht.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten