Logo

Matthias Brefin – Und plötzlich ist man selbst betroffen

17.08.2012
Mit sechs Jahren wird er erstmals mit dem Tod konfrontiert.
 
In diesem Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Das erste Mal mit dem Tod konfrontiert wird Brefin mit sechs Jahren, als sein Vater stirbt. Als kleiner Junge wartet er darauf, dass sein Vater bald wiederkommt. Erst später begreift er, dass dieser nicht zurückkehren wird. Ein weiteres Erlebnis macht er mit 15 Jahren.

Matthias Brefin – Und plötzlich ist man selbst betroffen (PDF)

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Latin Link | Abenteuer | Medium Rectangle
TearFund Verfolgung | Mobile Rectangle
Madagaskar | Mobile Rectangle
Joel Goldenberger | Mobile Rectangle | Vorher
TearFund Weihnachtsgeschenke | Mobile Rectangle
Anzeige
Gartenplanung | half page
Anzeige
TDS Aarau | Schnuppertage/Kurse | Leaderboard
Mehr zum Thema

Plötzlich Krebs

Krebs erschüttert den Menschen in seinen Grundfesten.

DVD-Tipp «Plötzlich Papa»

Eine Art modernes Märchen, mit viel Auf und Ab

Porträt: Esther und Andy Salathé - Ein Herz für Teenies

Andy und Esther Salathé haben eine gemeinsame Leidenschaft
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch