Logo

Martin Ryser – Pensionierung als Neustart

Radio
Life Channel
(c) Tobias Grimm
30.11.2016
Mit 70 Jahren blickt er auf ein bewegtes Leben zurück.
 
In diesem Beitrag
Kategorien
Format: Porträt
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Martin Ryser hat sich gut auf seine Rente vorbereitet und doch kam sie überraschend. Er erlitt einen Schlaganfall zur Pensionierung. Er setzte sich fast das ganze Leben ein für Menschen mit psychischen Leistungseinschränkungen – und gehörte plötzlich selber dazu.
 
Martin Ryser blickt mit 70 Jahren auf ein bewegtes Leben zurück. Er ist ein Ermutiger und spendete unzähligen Menschen im Leben neue Hoffnung. Seine gegründete Stiftung Gewa hat sich in den vergangenen 25 Jahren zu einem wichtigen Anbieter von betreuten Arbeitsplätzen entwickelt. Vom Brocki bis zum Restaurant: Der dreifache Vater und fünffache Grossvater schaffte mit seinem Lebenswerk über 500 betreute Arbeitsplätze.

Im Porträt erzählt der Visionär aus seinem Leben als Gründer und Chef, vom Loslassen und Neustarten.

Mehr Informationen zur Stiftung
Gewa
( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Anzeige
Zero Lepra | Half Page
Anzeige
TDS Aarau | Schnuppertage/Kurse | Leaderboard
Vertiefende Beiträge

Tobias Ryser – Süchtig nach Licht und Stimmung

Aus dem Leben eines Fotografen und seiner Beziehung zu Gott

Martin Güdel – Krimiautor und Songwriter

Über sein Leben als Sekundarlehrer, Songwriter und Autor

Martin Luchsinger – Vom Skaten und Träumen

Ein Leben als Skater und kreativer Querdenker
Mehr «Lebensgeschichten»
Diverse Menschen sind hinter den Kulissen für die Musical-Serie tätig.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten