Logo

Er besucht auch Dörfer nördlich des Polarkreises

Radio
Life Channel
Fluss in Süd-Jakutien, Russland | (c) 123rf
08.09.2020
Andreas Bergeslow und seine Mitarbeiter erzählen den Menschen von Jesus.
 
In diesem Beitrag
Kategorien
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Andreas Berglesow arbeitet in Russland als Pastor und Missionar für AVC Deutschland. Er fährt mit einem Amphibien-Fahrzeug Tausende von Kilometern auf tiefgefrorenen Flüssen und Seen bis hinter den Polarkreis zu unerreichten Völkern, deren Sprachen nicht einmal in einem Lexikon aufgeführt sind.

Internet und Telefon gibt es dort nicht, russische Funktionäre gehen nur alle fünf Jahre hin. Bergeslow und seine Mitarbeiter erzählen den Menschen von Jesus, bringen ihnen Lebensmittel und Medikamente. Durch diese Tätigkeit sind in den vergangenen 20 Jahren in Ostsibirien über 150 Kirchen, Bibelschulen und Reha-Zentren entstanden.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Stricker | Mobile Rectangle
Patenschaft | Mobile Rectangle
Anzeige
Stricker | Half page
Anzeige
Wasser Konferenz | Leaderboard
Vertiefende Beiträge
Mehr «Lebensgeschichten»
Wenn man an den eigenen Ansprüchen als Führungskraft scheitert.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten