Logo

Andreas Berglesow, ein lebendes Wunder

Radio
Life Channel
Andreas Berglesow (Video-Standbild) | (c) Wunder Heute TV
07.09.2020
Nach einem schweren Unfall war er fünf Stunden lang tot.
 
In diesem Beitrag
Thema: Persönlich

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Andreas Berglesow arbeitet als Pastor und Missionar für AVC Deutschland. 1995 hatte er auf einer Reise in Russland einen schweren Autounfall. Aufgrund seiner Verletzungen im Bauch war er fünf Stunden lang tot. Im Jenseits hatte er eine spezielle Begegnung mit Jesus – und wachte wieder auf.

Heute lebt Berglesow nur noch mit einer Lunge, hat weder Milz noch Dünndarm und sein Magen wurde mit Hilfe des Zwölffingerdarms gebastelt. Im Beitrag erzählt er, wie er mit den Folgen des Unfalls lebt.

 

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Stricker Service | Mobile Rectangle
Weiterbildung | Mobile Rectangle
Jurabelle | Creux du Van | Mobile Rectangle
Reusser | Auto | Mobile Rectangle
Aktion Weihnachtspäckli | Mobile Rectangle
Latin Link | Abenteuer | Medium Rectangle
Lydia Mell | Mobile Rectangle | Vor
Jurabelle | Winter | Mobile Rectangle
Anzeige
Aktion Weihnachtspäckli | Half Page
Anzeige
TDS Aarau | Schnuppertage/Kurse | Leaderboard
Mehr zum Thema

Er besucht auch Dörfer nördlich des Polarkreises

Andreas Bergeslow und seine Mitarbeiter erzählen den Menschen von Jesus.

Andreas Malessa – Bibeltexte ganz anders

«Ich transportiere den Leser in die Bibel und nicht Abraham zu ihm.»

Er fühlte sich fremd in der Heimat

Als Schweizer fremd in der Schweiz
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch