Logo

Als Flüchtling in der Schweiz ankommen

Radio
Life Channel
Abgesetzter Koffer | (c) photocase
18.05.2019
Die kurdische Syrierin «Randa» erzählt von ihrer Ankunft und den ersten Wochen in unserem Land.
 
In diesem Beitrag
Kategorien
Tags
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Die kurdische Syrierin «Randa» flüchtete 2014 vor dem Krieg in Aleppo. In der Schweiz fand sie ein neues Zuhause, doch sie war vom Krieg traumatisiert, litt unter Depressionen und Albträumen. Im Beitrag erzählt sie von ihrer Ankunft in der Schweiz, den ersten Wochen und ihrer damaligen Gefühlswelt.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Zero Lepra | Medium Rectangle
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Südirland | Mobile Rectangle
Sardinien | Mobile Rectangle
Zypern | Mobile Rectangle
Chalkidiki | Mobile Rectangle
Cornwall | Mobile Rectangle
Ostsee | Mobile Rectangle
Ferien am Meer | Mobile Rectangle
Organisationsentwicklung | Mobile Rectangle
Anzeige
Chalkidiki | Half Page
Anzeige
Südirland | Leaderboard
Vertiefende Beiträge

In der Schweiz gelernt mit Zweifeln umzugehen

Charissa Foster hat fern von ihrer Heimat neue Antworten gefunden.

«Randa» – eine syrische Kriegsflüchtlingsfrau erzählt ihre Geschichte

Erst durch die Begegnung mit dem Gott der Christen begannen ihre Wunden langsam zu heilen.
Mehr «Lebensgeschichten»
Zoë Bee war schon immer eine Suchende.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten