Logo

Wie Veränderung gelingt

Radio
Life Channel
Im Rückblick ist die Veränderung augenfällig | (c) Chris Lawton/Unsplash
28.12.2019 31.12.2020
Ein Gespräch mit der Psychologin Sabine Fürbringer
 
In diesem Beitrag
Format: Talk
Thema: Talk

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Veränderungen gehören zum Leben. Sie sind aber nicht immer einfach. Manchmal ist die Zeit für eine Veränderung reif, wir können uns aber nicht überwinden, sie in Angriff zu nehmen. Andere Male wünschen wir uns verzweifelt eine Veränderung, die jedoch nicht eintritt.

«Alles, was lebt, verändert sich – und wenn es aufhört, sich zu verändern, dann ist es tot.»
Sabine Fürbringer, Psychologin

Wie umgehen mit solchen Schwierigkeiten? Wie nimmt man Veränderungen in Angriff? Wie verarbeitet man schwierige Veränderungen? Im Talk gibt die Psychologin Sabine Fürbringer Auskunft zu solchen Fragestellungen.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Stricker Service | Mobile Rectangle
Weiterbildung | Mobile Rectangle
Jurabelle | Creux du Van | Mobile Rectangle
Jurabelle | E-Bike | Mobile Rectangle
Reusser | Auto | Mobile Rectangle
Aktion Weihnachtspäckli | Mobile Rectangle
Music Loft | Asendorf | After | Mobile Rectangle
Latin Link | Abenteuer | Medium Rectangle
Anzeige
Music Loft | Asendorf | After | Half Page
Anzeige
TDS Aarau | Schnuppertage/Kurse | Leaderboard
Mehr zum Thema

Veränderung – Mit einer aufgezwungenen und unangenehmen Veränderung umgehen

Während wir die einen Veränderungen aktiv anstreben, werden uns andere aufgezwungen.

Wo sind die Frauen für Leitungspositionen?

Frauen sind in der Leitung von Freikirchen nach wie vor untervertreten.

Weihnachten hinter Gittern

Frank Stüfen ist Gefängnisseelsorger in der Justizvollzugsanstalt Pöschwies in Regensdorf.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch