Logo

Stille Revolution

Debora Sommer weiss, dass es keine Schande ist, stark introvertiert und zudem hochsensibel zu sein.
Debora Sommer | (c) privat
15.04.2019
Debora Sommer weiss, dass es keine Schande ist, stark introvertiert und zudem hochsensibel zu sein.
 
In diesem Beitrag
Kategorien
Format: Talk
Thema: Gespräche
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Still. Zurückhaltend. Distanziert. Eigenschaften von Introvertierten werden oft als Schwäche ausgelegt. Sogar von ihnen selbst. Auch Dr. Debora Sommer meinte lange, dass mit ihr etwas nicht stimme. «Ich spürte immer, dass ich anders bin. Die Sorge darüber, dass etwas nicht in Ordnung mit mir ist, belastete mich sehr.» Heute weiss sie, dass es keine Schande ist, stark introvertiert und zudem hochsensibel zu sein. Sie hat gelernt mit den damit verbundenen depressiven Verstimmungen, der Unsicherheit und dem Selbstzweifel zu leben. Und sie ist sich auch ihrer vielen Stärken wie Einfühlungs- und Vorstellungsvermögen, analytisches Denken, Tiefgründigkeit und vorausschauendes Handeln bewusst.

Die Autorin des Buches «Die leisen Weltveränderer» kennt auch das pure Gegenteil ihrer eigenen genetischen Veranlagung. Ihr Ehemann Rolf ist stark extrovertiert. Was für sie herausfordernd, aber auch bereichernd ist. Ein Gespräch über die Unterschiede, Herausforderungen und Begabungen von intro- und extrovertierten Menschen.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige neu mobile
Elba | medium rectangle
Mahlzeitendienst | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Sardinien | medium rectangle
Jetzt buchen | medium rectangle
Joyce | medium rectangle
Movo | medium rectangle
Family | medium rectangle
Anzeige
Family | half page
Anzeige
Bangladesh | leaderboard
weiterlesen
Das Ehepaar Peter und Doris Egli betreibt eine Pferderanch.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten