Logo

Kompass: Zweites Glück

Radio
Life Channel
19.06.2011
Gemeinsam bereisten Katharina und Samuel Jakob rund 40 Länder und arbeiteten vor Ort für die Heilsarmee.
 
In diesem Beitrag
Kategorien
Format: Kompass
Thema: Gespräche
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

30 Jahre lang war Samuel Jakob glücklich verheiratet. Nicht nur im Alltag waren sie ein Paar, sondern auch täglich im Beruf: Gemeinsam bereisten Katharina und Samuel Jakob rund 40 Länder und arbeiteten vor Ort für die Heilsarmee, immer für einen guten Zweck. eteilt hat. 2001 dann bei Katharina die traurige Diagnose: Brustkrebs. Obwohl beide dachten, dass es mit ihr aufwärts gehen würde, verstarb sie 2006.

Bis zu ihrem Tod hatte Samuel geglaubt, dass doch noch ein Wunder passieren und seine Frau geheilt werden würde. Er wünschte sich, nach all dem Erlebten noch einmal glücklich zu werden. Obwohl er seine Frau über alles geliebt hatte, konnte er sich nicht vorstellen, für den Rest seines Lebens alleine zu sein. Und manchmal kommt im Leben plötzlich doch noch das zweite Glück … Darüber spricht er in dieser Kompass-Sendung.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Zero Lepra | Medium Rectangle
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Versicherung | Mobile Rectangle
Herbstaktion | Mobile Rectangle
Kündigungsinitiative | Mobile Rectangle
Vaterschaftsurlaub | Mobile Rectangle
Garage Reusser | Mobile Rectangle
Stricker | Mobile Rectangle
Artikel zum Thema
Anzeige
Zero Lepra | Half Page
Anzeige
Gesund | Leaderboard
Vertiefende Beiträge

Zweites Glück

Samuel Jakobs' erste Ehefrau verstarb an Brustkrebs.

Kompass: Mein zweites Gesicht

In Bruchteilen von Sekunden entscheiden wir über Sympathie und Antipathie – mit einem Blick ins Gesicht.
Mehr «Gespräche»
In der Schweiz leben Tausende von Frauen, die illegal eingeschleust worden sind und zur Prostitution gezwungen werden.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten