Logo

Kompass: Juha Stump – ein Sprachgenie am Post-Fliessband

Radio
Life Channel
03.01.2010
Tausende von Paketen und Briefen gingen durch seine Hand
 
In diesem Beitrag
Kategorien
Format: Kompass
Thema: Gespräche
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Tausende von Paketen und Briefen gingen durch seine Hand: Einen Grossteil seines Lebens arbeitete der Finne Juha Stump am Post-Fliessband. Seine Erlebnisse verarbeitete er im Buch «Endstation Mülligen». Zudem hat er drei weitere Romane verfasst: «Zwischen Kreuzzug und Dschihad», «Potamiaina und Basilides» (ein historischer Roman über zwei christliche Märtyrer in Aegypten, welcher auf einer wahren Begebenheit im Jahr 202 n. Chr. basiert) und «Verzasca».

Juha Stump spricht fliessend fünf Sprachen und arbeitet zudem als Übersetzer. Die «Deutsche Messe» von Neumann und Schubert übersetzte er in 41 Sprachen, unter anderem in Hebräisch, Arabisch, Chinesisch, Japanisch, Lateinisch und Altgriechisch. Diese Sprachbegabung ist für ihn ein Geschenk Gottes. Kostproben davon sind im Kompass zu hören.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Ihr Partner für jeden Event | Mobile Rectangle
The New Heinz Julen Porject | Mobile Rectangle
Chalkidiki | Mobile Rectangle
Ostsee | Mobile Rectangle
Sardinien | Mobile Rectangle
Schweden | Mobile Rectangle
Südirland | Mobile Rectangle
Teneriffa | Mobile Rectangle
Zypern | Mobile Rectangle
be a fragrance | Mobile Rectangle
Lütz | Mobile Rectangle
Spirit Soul Body | Mobile Rectangle
Lust auf Abenteuer | Medium Rectangle
Anzeige
Spirit Soul Body | Half Page
Anzeige
Räber Marketing | Standortbestimmung | Leaderboard
Vertiefende Beiträge

Kompass: Balancieren am Abgrund

Manchmal ist das Leben ein Balance-Akt-einer auf den das zutrifft ist der Heinz Lüscher.

Slackline – mit dem Gleichgewicht spielen

Balancieren auf einem dünnen Band
Mehr «Gespräche»
«Sexualität ist ein grossartiges Geschenk Gottes. Und so ein Geschenk darf man dankbar geniessen»
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten