Logo

Kompass: Grosse kleine Frau – Glaube trotz Behinderung

Radio
Life Channel
(c) 123rf
15.01.2012
Glücklich zu sein ist wohl das tiefste und umfassendste Verlangen des Menschen.
 
In diesem Beitrag
Kategorien
Format: Kompass
Thema: Gespräche
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Glücklich zu sein ist wohl das tiefste und umfassendste Verlangen des Menschen. Wir haben Sehnsucht nach Glück, nach einem guten und erfüllten Leben, das wir als sinnvoll erleben. Und so ist es ein besonderes Geschenk, wenn wir sagen können: «Ich bin glücklich!» Kann man das auch, wenn das Glück zerbricht oder wenn uns ein Leiden trifft? Wenn man mit einer Behinderung leben muss?

Welche Sinnmöglichkeiten gibt es, durch die wir Erfüllung erleben können? Ruedi Josuran spricht im Kompass mit Ruth Bai-Pfeifer, Erwachsenenbildnerin (SVEB), Leiterin von «Glaube und Behinderung», Autorin und Referentin.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Ihr Partner für jeden Event | Mobile Rectangle
Zero Lepra | Medium Rectangle
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Wir sind da | Mobile Rectangle
Artikel zum Thema
Anzeige
Zero Lepra | Half Page
Anzeige
Kirche zuhause | Leaderboard
Vertiefende Beiträge

Grosse kleine Frau

Mit 128 cm durchs Leben - ein Türöffner

Ungehindert glauben – trotz Behinderung

Einschränkungen lassen manche Menschen an ihrem Glauben zweifeln.
Mehr «Gespräche»
Silvester und Neujahr sind wieder vorbei, die Neujahrsvorsätze sind gemacht – und vielleicht auch schon wieder gebrochen.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten