Logo

Kompass: Familie Schwörer – Klimareise mit Kind und Segel

Radio
Life Channel
24.10.2010
Wo immer sie können, klären die Schwörers Kinder und Jugendliche über den Klimawandel auf.
 
In diesem Beitrag
Kategorien
Format: Kompass
Thema: Gespräche
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

«Wenn einem der Arbeitsplatz unterm Hintern wegschmilzt, kann man nicht einfach die Hände in den Schoss legen», erklärt der Klimatologe und Bergführer Dario Schwörer, 42. Vor elf Jahren gründete er mit Freunden den Verein TOPtoTOP. Das Ziel: In alle Klimazonen der Welt segeln und die höchsten Gipfel der sieben Kontinente erklimmen – angetrieben durch Sonne, Wind und eigene Muskelkraft.

In der Pflegefachfrau Sabine Ammann, 34, findet und heiratet der Glückspilz die passende Hälfte für die exklusive Mission. Und 2002 wird aus der Vision Wirklichkeit.

Wo immer sie können, klären die Schwörers Kinder und Jugendliche über den Klimawandel auf. Gemeinsam erarbeiten sie Umweltschutz-Konzepte und legen auch selbst Hand an, reinigen Strände und Gelände von Unrat – zuletzt den Mount Everest.

Die Liebe zu Gott, zur Schöpfung und zueinander ist das Band, das die fünfköpfige Familie zusammenhält. Wie lebt es sich auf so engem Raum, in ständig wechselnden Kulturen und in Abhängigkeit von Wind und Wetter?

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Zero Lepra | Medium Rectangle
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Versicherung | Mobile Rectangle
Kündigungsinitiative | Mobile Rectangle
Vaterschaftsurlaub | Mobile Rectangle
Garage Reusser | Mobile Rectangle
Stricker | Mobile Rectangle
Anzeige
Freude am Garten | half page
Anzeige
Gesund | Leaderboard
Vertiefende Beiträge

Familie Schwörer: Klimareise mit Kind und Kegel

Die Liebe zu Gott, der Schöpfung und zueinander hält die Familie zusammen

Summertime – Die Segel setzen

Der Wasseroberfläche entlanggleiten: Eine unvergessliche Erfahrung.

Kompass: Zu zweit die Welt verändern

Zu zweit die Welt verändern? Das ist möglich, meint der Eheberater und Theologe Hansjörg Forster
Mehr «Gespräche»
Amanda Patané hat in ihrem Leben innerhalb kurzer Zeit zwei zentral wichtige Menschen verloren
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten