Logo

«Shalom» – Beten für den Frieden

Radio
Life Channel
«Weg zum Frieden» an einer Mauer in Israel an der Grenze zum Gazastreifen | (c) Cole Keister/Unsplash
15.01.2020 18.01.2020
Wie gelingt es, in Frieden mit Gott, mit mir selbst, mit den Autoritäten, aber auch mit Fremden und Andersdenkenden zu leben?
 
In diesem Beitrag
Format: Talk
Thema: Talk

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Die Allianzgebetswoche 2020 steht unter dem Motto «Shalom», also Frieden. Wie gelingt es, in Frieden mit Gott, mit mir selbst, mit den Autoritäten, aber auch mit Fremden und Andersdenkenden zu leben? Welche Rolle spielt dabei das Gebet? Diese Fragen beantwortet Marc Jost, Generalsekretär der Schweizerischen Evangelischen Allianz (SEA), welche die Allianzgebetswoche jährlich ausruft.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Latin Link | Abenteuer | Medium Rectangle
TearFund Verfolgung | Mobile Rectangle
Madagaskar | Mobile Rectangle
TearFund Weihnachtsgeschenke | Mobile Rectangle
VCH | Mobile Rectangle
Anzeige
TearFund Geschenke | Half Page
Anzeige
Madagaskar | Leaderboard
Mehr zum Thema

Wie finde ich Frieden mit mir selbst?

Die Beziehung zu Gott ist wichtiger ist als die Meinung der Mitmenschen über uns.

Mit Fremden in Frieden leben

Begegnungen mit einem Muslim aus dem Jemen baute Vorurteile ab.

Nadine Saxer – Winzerin aus Leidenschaft

Bei ihrer Arbeit verlässt sie sich immer wieder auf die Führung Gottes.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch