Logo

Prisca und Bruno Lörcher – Neues Leben in Guinea

Radio
Life Channel
Bruno und Prisca Lörcher mit Kindern in Guinea | (c) privat
08.07.2020
Eine fremde Welt wird zum neuen Zuhause.
 
In diesem Beitrag
Kategorien
Format: Talk
Thema: Talk
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Im September 2019 landen Prisca und Bruno Lörcher erstmals in Guinea. Eine fremde Welt, die bald zum neuen Zuhause wird. Abfall in den Strassengräben, Hütten statt Häuser, klapprige Autos mit unzähligen Passagieren auf dem Dach. Das Ehepaar erklärt: «In einem fremden Land anzukommen heisst nicht nur eine neue Sprache zu lernen, sondern auch die Kultur.»

Der neue Alltag in Afrika fühlt sich für die vierköpfigen Familie aus dem Klettgau bei Schaffhausen nach den ersten Gehversuchen an wie das Leben in Europa vor 100 Jahren. Einfachste Lebensverhältnisse treffen auf Herausforderungen in der medizinischen Grundversorgung. Der neue Alltag ohne viele Maschinen ist aufwändig und braucht viel Zeit: vom Waschen von Kleidern und Reis über das Einkaufen auf dem Strassenmarkt bis zum langwierigen Reisen auf holprigen Strassen.

Im Frühling 2020 werden Schweizerinnen und Schweizer wegen dem Coronavirus aus aller Welt zurück in die Schweiz geholt. Es war die grösste Rückholaktion in der Geschichte der Schweiz und betrifft auch Missionare und Entwicklungshelfer, so auch Familie Lörcher.

Die plötzliche Zwangspause gibt Zeit zur Reflexion. Im Talk erzählen Prisca und Bruno Lörcher von ihrem entschleunigten Leben in Guinea und welche neuen Eigenschaften sie nicht mehr missen möchten.

Ein persönlicher Einblick in ein Land im Westen Afrikas, das sich mitten in politischen Unruhen befindet. In der Sendung kommt auch Guinea-Experte Jürg Pfister zu Wort. Als Leiter des Hilfswerks «SAM Global» schätzt er die politisch angespannte Lage in Guinea ein und erzählt, was Corona für ein weltweit aktives Hilfswerk bedeutet.

 

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Zero Lepra | Medium Rectangle
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Versicherung | Mobile Rectangle
Ferien am Meer | Mobile Rectangle
Back to School | Mobile Rectangle
Anzeige
Back to School | Half Page
Anzeige
Küstenpfad | Leaderboard
Vertiefende Beiträge

David Leuenberger – Gute Karten für die Menschen in Guinea

Arzt David Leuenberger setzt sich für die Bevölkerung von Guinea ein.

Turbulente Zeiten für «SAM global»

Der Frühling 2020 war für das Hilfswerk herausfordernd.

Ein Arzt für die Ärmsten in Guinea

Nach der Ebola Epidemie, ein junger Arzt erzählt.
Mehr «Talk»
Mit Migrationsforscherin und Soziologin Denise Efionayi-Mäder
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten