Logo

Primo Cirrincione – vom Sportpfarrer zum Zeremonienleiter

Radio
Life Channel
Primo Cirrincione | (c) Samuel Lei
16.12.2020
Ein Leben mit beruflichen Wechseln
 
In diesem Beitrag
Format: Talk
Thema: Talk

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Primo Cirrincione hat eine Ausbildung als Chemielaborant gemacht. Danach hat er verschiedene theologische Ausbildungen und einen Kurs als Coach absolviert. Er war als Sportpfarrer tätig, hat eine Olympiasiegerin getraut und ist dann Zeremonienleiter und Religionslehrer geworden.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
HUWA | Frühling | Mobile Rectangle
CO2 Gesetz | Medium Rectangle
Anzeige
CO2 Gesetz | Half Page
Anzeige
TDS Aarau | Schnuppertage/Kurse | Leaderboard
Vertiefende Beiträge

Religionslehrer nutzt YouTube

Religionsunterricht muss nicht langweilig, sondern kann modern sein.

Sportpfarrer Jörg Walcher an der Ski-WM in Åre

Wie er die bisherigen Siege erlebt hat und wie er die Aussichten für das Schweizer Team einschätzt.
Mehr «Talk»
Ein Ehepaar erzählt von einer ungewöhnlichen Firmengeschichte.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten