Logo

David Togni – Mode als Nächstenliebe

Radio
Life Channel
(c) 123rf
29.07.2015
«Liebe oder Hass – Du machst den Unterschied»
 
In diesem Beitrag
Format: Porträt
Thema: Talk

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Mit 25 Jahren gründete David Togni das Modelabel „Love your Neighbour.“  Und damit ging ein neuer Stern am Schweizer Mode-Himmel auf. Das positive Credo der Nächstenliebe inspiriert ihn zu den Grafiken auf den T-Shirts und bringt den Erfolg. Doch er weiss neben seinem Erfolg auch, was es heisst, Leid zu erfahren. Jahrelange Krankheiten, Verluste und Arbeitsunfähigkeit prägen sein Leben. Doch er behält seine Lebensfreude und Kreativität. Ein Spagat zwischen Leid und Erfolg, Krankheit und Wunder und dem Traum von einer besseren Welt.

David Togni ist ein Anreissertyp, ein Lebenskünstler mit einem Leuchten in den Augen. Die Vision eines neuartigen Modelabels hatte er eines Nachts. Am nächsten Morgen setzte er sich hin und begann die Idee einer Verschmelzung von Design und Lebensstil zu realisieren. So wurde „Love your Neighbour“ geboren. Die Idee ist ansteckend, verbreitet sich rasend schnell und ist ein Jahr nach ihrer Lancierung über die Modewelt hinaus beim ganz normalen Konsumenten angekommen.

Ein Motto wird gelebt
Die Idee hinter dem Label ist so simpel wie bestechend: Liebe Deinen Nächsten und die Welt wird ein besserer Ort werden. David und seine Crew leben dieses Motto täglich. „Ich hatte schon immer ein Herz für Obdachlose. Heute wird jedes zehnte Shirt persönlich an einen Obdachlosen verschenkt. Zusätzlich investieren wir einen Teil unserer Einnahmen in Obdachlose.“ So werden Obdachlose mit Essen beschenkt oder einige Stunden begleitet, man hört ihnen zu, betet mit ihnen. „Es ist unglaublich, welche Dankbarkeit von diesen Menschen zurückkommt. Man könnte geradezu süchtig danach werden, noch mehr zu schenken.“

Gleich am Anfang konnte David auf Personen zählen, die ihn bei der Umsetzung unterstützen würden, gestandene Profis, die ihm die Türen öffneten. Dennoch prüfte er seine Idee, betete, ob er sie umsetzen sollte. Er erhielt auch Warnungen von seinen Freunden, er solle nicht in die Modebranche gehen, das koste viel zu viel Geld. „Wir haben das Label zuerst auf Social Media bekannt gemacht. Und noch bevor wir unsere Homepage aufgeschaltet haben, konnten wir schon über hundert T-Shirts verkaufen!“

Meine Lebensfreude habe ich durch meinen Glauben an Jesus. Mein Glaube bedeutet mir alles.
David Togni

Leid und Lebensfreude
David wuchs mit einem Bruder und einer Schwester auf einem Bauernhof auf. Als er dreizehn Jahre alt war, zog die Familie in die Stadt. Zwei Wochen nach dem Umzug erlitt seine Schwester einen tödlichen Unfall. „Danach begann meine Rebellion. Ich zog mich von Gott zurück, obwohl ich wusste, ich brauche ihn.“ Es begann eine Zeit der Selbstzweifel und der Bewältigung der Trauer. Er findet wieder zu Jesus zurück, der Glaube wird für ihn zur Kraftquelle. Doch eines Tages wollte David aufstehen, und konnte nicht mehr gehen, war von der Hüfte abwärts gelähmt. „Ich wurde in Nottwil operiert. Seither lebe ich mit Schmerzen, nehme täglich Schmerzmittel mit Morphium. Ich fragte mich: Warum ich?“

David ist sich sicher, dass jede Aufgabe im Leben ihren Preis hat. Und er ist sicher, dass er eines Tages geheilt wird. „Meine Lebensfreude habe ich durch meinen Glauben an Jesus. Mein Glaube bedeutet mir alles.“ Hat er auch Träume? „Ja, dass der Himmel auf die Erde kommt.“ Und für sein Label? „Wir werden grösser werden. Demnächst kommt die neue Kollektion, es werden mehrere neue Teile dabei sein, und unser Team wird aufgestockt.“ Dass die Idee funktioniert bestätigen Feedbacks mit Erlebnissen aus aller Welt.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Latin Link | Abenteuer | Medium Rectangle
TearFund Verfolgung | Mobile Rectangle
Madagaskar | Mobile Rectangle
TearFund Weihnachtsgeschenke | Mobile Rectangle
Anzeige
TearFund Geschenke | Half Page
Anzeige
Madagaskar | Leaderboard
Mehr zum Thema

David Togni

Vortrag von David Togni, Buchautor und Gründer des Modelabels «LOVE YOUR NEIGHBOUR» Eintritt frei, kostenlose Platzreservation möglich Informationen: www.praiseart.ch

Porträt: Claude Hunkeler – Vom gestolperten Clubbetreiber zum Gemeindegründer

Claude Hunkeler gründete die Club-Kirche "Metropolis"
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch