Logo

Mist-Dünger-Recycling des Lebens

Radio
Life Channel
Fruchtbare Erde | (c) 123rf
15.02.2021
«Unser eigenartiger Umgang mit Fehlern und Schwächen raubt uns Risikofreudigkeit und Kreativität.»
 
In diesem Beitrag
Format: Talk
Thema: Talk

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Wir versuchen zu leben, als ob unser Dasein nie zu Ende gehen würde. Vieles, was mit Sterben und Endlichkeit zu tun hat, delegieren wir an Fachleute in Krankenhäusern und Altersheimen – und sind froh, wenn wir nicht daran erinnert werden. Wir halten unsere Realität und damit unsere Schattenseiten oft nicht aus. Wir verdrängen, flüchten oder versuchen zu optimieren. Das ändert jedoch nichts daran, dass sie nun mal existieren.

Georges Morand ist Coach, Erwachsenenbildner und Theologe. Er kennt Scheitern aus eigener Erfahrung. Er sagt: «Unser eigenartiger Umgang mit Fehlern und Schwächen raubt uns Risikofreudigkeit und Kreativität. Aber ohne gesunde Fehlerkultur werden wir krank. Wir dürfen unsere Schattenseiten nicht zudecken.»

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
HUWA | Frühling | Mobile Rectangle
CO2 Gesetz | Medium Rectangle
Anzeige
dabplus | Half Page
Anzeige
TDS Aarau | Schnuppertage/Kurse | Leaderboard
Vertiefende Beiträge

Wie man aus Mist Dünger macht

Das weiss Georges Morand aus eigener Erfahrung.

«Mach Dünger aus deinem Mist»

Wie man mit Misserfolgen und Tiefschlägen konstruktiv umgehen kann.

Das Brot des Lebens

Als Brot des Lebens bietet Jesus sich uns selber an.
Mehr «Talk»
Gast ist Wahrnehmungs-Psychologin Ester Reijnen.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten