Logo

Joerg und Débora Bohler – Leiter und Besitzer einer Musikschule

Radio
Life Channel
(c) privat
08.11.2018
Sie besitzen die renommierte Musikschule Hug in Zürich.
 
In diesem Beitrag
Kategorien
Format: Talk
Thema: Talk
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Schon immer träumte Joerg Bohler davon, von der Musik leben zu können. Der Weg dorthin war kein leichter, aber mit Gottes Hilfe erreicht er sein Ziel. Joerg Bohler erzählt: «Gott hat mir buchstäblich eine Tellerwäscher-Karriere geschenkt!»

Während er nämlich bei Anlässen das Geschirr abwusch, betete Bohler dafür, einst auf der anderen Seite stehen und selber Musik machen zu dürfen. Im Beruf des Schlagzeuglehrers fand er seine Berufung.

Heute besitzen Joerg und seine Frau Débora die renommierte Musikschule Hug in Zürich. Im Talk berichten sie, wie es dazu kam und wie sie als Ehepaar bei der Arbeit funktionieren.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Zero Lepra | Medium Rectangle
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Versicherung | Mobile Rectangle
Herbstaktion | Mobile Rectangle
Aktion Weihnachtspäckli | Mobile Rectangle
Kündigungsinitiative | Mobile Rectangle
Vaterschaftsurlaub | Mobile Rectangle
Garage Reusser | Mobile Rectangle
Stricker | Mobile Rectangle
Anzeige
Herbstaktion | Half Page
Anzeige
TDS Aarau | Schnuppertage/Kurse | Leaderboard
Vertiefende Beiträge

Musikschule von Kleinkind bis Senior

Für das Lernen eines neuen Musikinstruments gibt es fast keine Altersbegrenzung.

Ist die Blockflöte heutzutage von gestern?

Wir fragten eine Blockflötistin und den Leiter einer Musikschule.

Musikalische Frühförderung für Kinder

Die Musikschule Kellenberger in Bern bietet Frühförderung für Kinder an.
Mehr «Talk»
Redaktionsleiter Daniel Rehfeld im Gespräch mit Programmleiter Hansjörg Keller
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten