Logo

Dylan Samarawickrama – Mit dem Motorrad um die Welt

Radio
Life Channel
25.02.2017
Über drei Jahre und mehr als 200 000 Kilometer unterwegs
 
In diesem Beitrag
Kategorien
Format: Talk
Thema: Talk
Tags
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Ein Bieler beschliesst, sein altes Leben hinter sich zu lassen und fährt mit seinem Motorrad rund um die Welt. Über drei Jahre und mehr als 200 000 Kilometer ist er unterwegs. Für den Abenteurer beginnt eine Reise ins Ungewisse und zu sich selbst.

Seine Reise führt Dylan Samarawickrama bis an den Dschungel von Panama, wo es plötzlich keine Strasse mehr gibt. Aus Bambusrohren und alten Ölfässern baut er sich kurzerhand ein Floss, angetrieben vom Motor seines umgebauten Motorrades.

Symbolisch für seine eigene Reise sagt er heute: Wir kommen alle mal ans Ende der Strasse, aber jeder kann ein Floss bauen. Samarawickramas Geschichten erzählen von Improvisationstalent, von Lebensfreude und dem Willen etwas zu schaffen, was andere für unmöglich halten.

 

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Zero Lepra | Medium Rectangle
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Versicherung | Mobile Rectangle
Kündigungsinitiative | Mobile Rectangle
Vaterschaftsurlaub | Mobile Rectangle
Garage Reusser | Mobile Rectangle
Stricker | Mobile Rectangle
Anzeige
Garage Reusser | Half Page
Anzeige
Adonia Kids Party | Leaderboard
Vertiefende Beiträge

Mit dem Floss auf den Pazifik

Über drei Jahre und mehr als 200 000 Kilometer ist Dylan unterwegs.

Ohne Geld um die Welt

Christopher Schacht ist 19 Jahre alt, als er mit nur 50 Euro in seinen Taschen zu einer vierjährigen Weltreise aufbricht. Per Anhalter, zu Fuss oder mit dem Segelschiff durchquert er 45 Länder.
Mehr «Talk»
Vor drei Jahren gab René Lehmann einige Sicherheiten auf.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten