Logo

Zeit für Menschlichkeit

Wärme zwischen Pflegerin und Patientin | (c) 123rf
Wärme zwischen Pflegerin und Patientin | (c) 123rf
Für Patienten ist die Zeit der Begegnung mit den Pflegenden wichtig.
 
In diesem Beitrag
Kategorien
Thema: Gäste
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Viele von uns kennen es: Nichts ist schlimmer, als tage- oder wochenlang ans Bett gefesselt zu sein. Die Tage schleichen mühsam dahin. Der Patient hat im Gegensatz zu den Pflegenden unendlich viel Zeit. Nichts ist aber für den Patienten so wichtig wie der Faktor Zeit, damit er sich ernst- und wahrgenommen fühlt. Auf die Betonung, dass der Mensch im Zentrum steht, legen viele Institutionen Wert, aber wo geschieht das wirklich?

Henri Gassler, Direktor im Demenzentrum «dandelion» Basel beschreibt es so: «Es geschieht eine Zeitverschiebung. Wir übernehmen die Zeit der intensiven Pflege und Betreuung, welche Angehörige zuvor an den Rand ihrer Kräfte gebracht hat. Dadurch können diese bei Besuchen wieder eine andere Qualität von Zeit mit ihren Liebsten verbringen und erleben.»

Seit jeher habe sie grosses Interesse an Menschen und ihren Geschichten, sagt die Mal- und Gestaltungstherapeutin Esther Bürki-Jost. Den Menschen im Fokus zu haben, ist der vierfachen Mutter wichtig, denn das sei ein entscheidender und unerlässlicher Aspekt, damit eine Therapie nachhaltig positiv verlaufe.

Das Alter ist für viele Menschen die Phase der Einsamkeit. Kaum jemand hat Zeit für sie. Dagegen will David Spielmann etwas unternehmen. Seit zwei Jahren ist der Theaterpädagoge vollzeitlich als «Soulman» im Kanton Aargau unterwegs. Er verschenkt seine Zeit an Senioren, um ihnen zwischenmenschlichen Kontakt zu ermöglichen. Auf Anfragen braucht er nicht lange zu warten, offenbar hat der «Soulman» einen Nerv getroffen.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Versicherung | Mobile Rectangle
Weihnachtsaktion | Mobile Rectangle
Stricker | Mobile Rectangle
Konzernverantwortungsinitiative | Mobile Rectangle
Nothilfe | Mobile Rectangle
Woods Optik | Mobile Rectangle
TDS Schnuppertag | Mobile Rectangle
Anzeige
Gartenplanung | half page
Anzeige
Gesund | Leaderboard
Mehr «Gäste»
Ist es vorbestimmt, was das Leben bringt – oder ist alles Zufall?
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten