Logo

Weihnachten mal anders

Trailer anschauen
18.12.2010
Zu Gast ist Andreas Malessa. Er ist Autor, Pastor und Journalist.
 
In diesem Beitrag
Kategorien
Thema: Gäste
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Der Stress und das Seufzen beginnen schon in der Vorweihnachtszeit. Männer geraten in Nervosität, weil sie sich mit der Geschenksuche schwertun. Frauen setzen sich unter Druck, weil sie alles so planen und organisieren wollen, dass alle Erwartungen erfüllt werden. Nicht wenige verbinden mit dem Weihnachtsfest überzogene romantische Erwartungen: Es schneit, wir sitzen heimelig mit unseren Lieben im Kerzenschein zusammen, erfüllt von Liebe und Geborgenheit. Wenn dieses Wunschbild nicht Realität wird, sind wir enttäuscht.

Mit Seufzen betritt in der Advents- und Weihnachtszeit auch so mancher Prediger die Kanzel. Und viele Kirchgänger seufzen unter der Kanzel, denn sie habe eine leise Vorahnung, was sie zu hören bekommen werden. Wie kann also man die gute, altbekannte Weihnachtsbotschaft so verpacken, dass die Zuhörer interessiert die Ohren spitzen?

Im Fenster zum Sonntag-Talk ist Andreas Malessa zu Gast. Ihm gelingen Predigten für die festlichste Zeit des Jahres, die zum Zuhören reizen. Ob er von der «armen, heiligen Maria» spricht oder von der «heiligen Familie»: Der Autor, Pastor, Radio- und Fernseh-Journalist ist geistlich und geistreich, ernsthaft und immer wieder humorvoll.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Stapler-Service | Medium Mobile
Ihr Partner für jeden Event | Mobile Rectangle
David gäge Goliat | Mobile Rectangle
Lust auf ein Abenteuer | Medium Rectangle
Lust auf Abenteuer | Medium Rectangle
Nik Gugger | Mobile Rectangle
Family | Mobile Rectangle
Anzeige
10% Ihres Gartenauftrages | half page
Anzeige
Ticket Kauf | 08.2019 | Leaderboard
Vertiefende Beiträge

Kompass: Weihnachten mal anders

Der Stress und das Seufzen beginnen schon in der Vorweihnachtszeit.

Kirche mal anders

Die Kirche im Dorf verändert sich.

Kirche mal anders: Kapello

Von der Kapelle zum Gastronomiebetrieb
Mehr «Gäste»
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten