Logo

Ultragut

Sportlerinnen rennen auf einer Leichtathletikbahn
Volle Leistung | (c) Jonathan Chng/Unsplash
Antrieb und Motivation zählen zu den wichtigsten inneren Parametern.
 
In diesem Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Was Menschen dazu bringt Höchstleistungen zu erreichen, ist sehr unterschiedlich. Antrieb und Motivation zählen zu den wichtigsten inneren Parametern, die zum Erfolg führen. Dazu kommen meist viele Stunden schweisstreibendes Training und Überstunden, die ohne Biss kaum zu bewältigen wären.

Höchstleistungen erzielen und Grenzen überwinden kann man in vielen Bereichen. Die Ultracylerin Andrina Trachsel gewann 2019 die «Tortour», ein Ultracycling-Radrennen, das von Schaffhausen entlang des Boden- und Walensees nach Interlaken und via Seeland und Jura zurück nach Schaffhausen führte. Die 38-jährige Schaffhauserin strampelte die 1000 Kilometer innerhalb von 46 Stunden ab. Für Schlaf blieben ihr dabei nur wenige Minuten.

Auch Musiker investieren oft unzählige Stunden, um Meister ihres Instruments zu werden. So auch Elias Wendel, der sich mit acht Jahren ins Violoncello verliebt und in der Oberstufe die Begabtenförderung besucht. Im Frühjahr 2021 hat der mittlerweile 19-jährige Student die Aufnahmeprüfung für die Musikhochschule in Zürich bestanden. Doch soll er den Weg zum Profimusiker einschlagen oder soll er zuerst einen anderen Beruf erlernen, um später als Musiker unabhängiger sein zu können? Einer der dann spielt, wenn er mag und nicht einer, der jeden Gig annehmen muss, um irgendwie seine Rechnungen zu bezahlen? Eine schwierige Entscheidung für den jungen Mann, der davon träumt, eines Tages als Solocellist aufzutreten.

«Ich bin nur geliebt, wenn ich besser bin, als die anderen!» Dieser Leitsatz prägt das Leben von Clarisse von Wunschheim von Kind auf. Schon mit fünf Jahren hat sie den Wunsch, Anwältin zu werden. Mit 25 hat sie das Patent in der Tasche und steigt in den Beruf ein. Sie spricht fünf Sprachen und ist neun Jahre lang in China tätig. Dort lernt sie ihren Mann kennen und kehrt schliesslich mit ihm in die Schweiz zurück, wo sie seither in einer Kanzlei in Küsnacht am Zürichsee arbeitet. Doch zurück in der Heimat beginnt die Ehe zu bröckeln und Clarisse macht sich auf die Suche nach einem tieferen Lebenssinn.

Wer ein Leben lang mit guten Leistungen brilliert, bei dem steigen die Erwartungen. Erwartungen von anderen – aber auch jene an sich selbst. Wenn dieser Druck stetig zunimmt, kann die Freude abnehmen und der Erfolg ausbleiben. Was aber, wenn man daran scheitert, ultragut zu sein?

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Stricker Service | Mobile Rectangle
Weiterbildung | Mobile Rectangle
Jurabelle | Creux du Van | Mobile Rectangle
Jurabelle | E-Bike | Mobile Rectangle
Reusser | Auto | Mobile Rectangle
Aktion Weihnachtspäckli | Mobile Rectangle
Music Loft | Asendorf | After | Mobile Rectangle
Latin Link | Abenteuer | Medium Rectangle
Anzeige
Weiterbildung | Half Page
Anzeige
Adonia | Musical Camp Teens | Leaderboard
Mehr zum Thema

Einfach ultragut

Leistung und ihre Schattenseiten im FzS-Magazin «Ultragut»

Selbstverantwortung übernehmen

Und das Leben bei den Hörnern packen

Die Drogenschmugglerin

Als junge Mutter schmuggelt Daniela Brown kiloweise Kokain von Brasilien in die Schweiz.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch