Logo

Pfarrersohn im Puff

Nathanel Amman
Trailer anschauen
(c) Tobias Grimm
20.02.2016
Der lange Weg zurück in ein normales Leben
 
In diesem Beitrag
Kategorien
Thema: Gäste
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Als Sohn eines Pfarrers steht Nathanael Ammann in der Kirchgemeinde unter besonderer Beobachtung, in der Schule wird er ausgelacht. Dann aber hat er genug von all den Vorschriften in der Kirche. «Dieses fromme Getue nervte mich!» Nathanel Ammann kehrt der Kirche den Rücken zu. Trotz Lehrabbruch macht der junge Mann Karriere und verdient mehr Geld, als ihm gut tut. Partys, Alkohol und Bordellbesuche prägen seinen Alltag. Sein Suchtverhalten zerstört ihn immer mehr: «Aber ich konnte nicht mehr ohne.»
 
Am Tiefpunkt seines Lebens trifft er in einer Therapie seinen heute besten Freund. Für beide ist die Begegnung eine Gebetserhörung. «Da wir beide in Schwierigkeiten steckten, waren wir von Anfang an offen und ehrlich miteinander.» Doch erst nach einem Autounfall unter Alkoholeinfluss entscheidet sich Nathanael, einen Entzug zu machen. Ganze neun Monate weilt er in Entzugskliniken. Ein langer Weg zurück in ein normales Leben beginnt – mit Unterstützung und Investition seines besten Freundes.

Audiobeitrag: Menschenhandel: ACT212 kämpft an Seite der Behörden

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Stricker | Mobile Rectangle
Patenschaft | Mobile Rectangle
Anzeige
Freude am Garten | half page
Anzeige
Wasser Konferenz | Leaderboard
Vertiefende Beiträge

Pfarrerssohn im Puff

Als Jugendlicher kehrt Nathanael Ammann der Kirch den Rücken zu.

Nathanael Zurbrügg – Trotz unheilbarer Krankheit das Leben geniessen

Der 29-Jährige leidet an einer chronischen Krankheit.
Mehr «Gäste»
Drogenkonsum macht vor keiner Gesellschaftsschicht halt.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten