Logo

Mich trifft der Mutterschock

Babykleid | (c) unbekannt
Babykleid | (c) unbekannt
06.12.2008
 
In diesem Beitrag
Kategorien
Format: Familientipp
Thema: Gäste
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Sie spürt in ihrem Bauch den Nachwuchs deutlich strampeln, freut sich auf das neue Leben als Mami und malt sich in den hellsten Farben die Zukunft als Familie aus. Und dann ist es da, das kleine Wesen, und will Tag und Nacht versorgt werden. Nichts ist, wie es einmal war. Babygeschrei, schlaflose Nächte, keine Zeit, Kontakte mit Freunden zu pflegen. Die ganze Zeit gehört dem Kind und der Familie. Und es gibt kein Zurück.

Wie weiter, wenn sich statt des grossen Glücksgefühls Enttäuschung und Frustrationen einstellen? Statt der Mamifreuden der Mutterschock?

Sabine Fürbringer kennt die Situation. «Früher» hat sie mit Begeisterung philosophische Fragen erörtert – jetzt sind auf einmal handfestere Fragen relevant. Der abrupte Themenwechsel entfremdet sie den Freundinnen ohne Nachwuchs und deren Diskussionen. Sie fühlt sich isoliert und immer wieder tieftraurig.
Doch ganz allmählich beginnt sie sich zu fragen, «ob Gott mittels durchwachten Nächten, zweckfreiem Herumtollen und Angebundensein ans häusliche Umfeld etwas heranbilden will, das Tiefgang heisst?»

Familientipp Expertin Regula Lehmann

Regula Lehmann, 1967, aus Herisau, ist Mutter von vier (bald) erwachsenen Kindern, Elterncoach und Autorin. Zudem ist sie Geschäftsführerin der «Elterninitiative Sexualerziehung».

Auf Radio Life Channel gibt sie Erziehungstipps und Ratschläge für die ganze Familie.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Stricker | Mobile Rectangle
Patenschaft | Mobile Rectangle
Anzeige
Freude am Garten | half page
Anzeige
Wasser Konferenz | Leaderboard
Vertiefende Beiträge

Gottesdienst LIVE: Sende mich

Was bedeutet Weihnachten für uns, für die Welt?

«Sende mich»

Das bekannte Lied «Go Tell It on the Mountain» hat es in sich.
Mehr «Gäste»
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten