Logo

Heinz Julen – Zermatter Visionär

Heinz Julen aus Zermatt
Heinz Julen | (c) ERF Medien
Demnächst, 24.10.2020
Er verkauft seine Kunst und Architektur in die weite Welt hinaus.
 
In diesem Beitrag
Kategorien
Thema: Gäste
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Zusammen mit drei Schwestern wächst Heinz Julen im Bergdorf Findeln oberhalb von Zermatt auf. Behütet, aufgehoben und bestärkt durch die liebevolle Art seiner Eltern, lebt sich Heinz in der Walliser Bergwelt aus. Die Mitarbeit im Restaurant der Eltern ist selbstverständlich. Dabei lassen sie ihm Freiheiten, die den jungen Heinz beflügeln. Er fährt Traktor, schraubt Kühlschränke auseinander und entdeckt die Malerei. Er merkt, dass er seine Zeichnungen des Matterhorns an die Gäste im Restaurant verkaufen kann.

Das ist der Startschuss zu einem Leben in der Kunst- und Architekturszene, zu einem Leben als «Selfmademan». Ein Kunst-Studium ist nur von kurzer Dauer. Immer wieder zieht es Heinz zurück in die Zermatter Bergwelt. Hier ist er verwurzelt, hier arbeitet er am besten. Er macht Kunst, die begeistert oder Fragen hinterlässt, baut Häuser und Hotels für Promis, aber bleibt bodenständig.

Aufgewachsen in einem katholisch geprägten Zuhause sagt er: «Kunst ist dann sinnvoll, wenn der christliche Glaube im Mittelpunkt steht. Er ist zentral und relativiert alles andere.» Diesen Wert erkennen auch seine Hotelgäste in Zermatt bei einem Besuch des Spa-Bereichs. In sieben Schritten erleben sie hier die biblische Schöpfungsgeschichte beim Entspannen.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Zero Lepra | Medium Rectangle
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Versicherung | Mobile Rectangle
Herbstaktion | Mobile Rectangle
Aktion Weihnachtspäckli | Mobile Rectangle
Garage Reusser | Mobile Rectangle
Stricker | Mobile Rectangle
Weihnachten | Mobile Rectangle
Konzernverantwortungsinitiative | Mobile Rectangle
Anzeige
Gartenplanung | half page
Anzeige
Gesund | Leaderboard
Vertiefende Beiträge

Porträt: Urs-Heinz Nägeli

Eine Krankheit und 10 verschiedene Heime prägten seine Kindheit

Heinz Hagmann – Nach Scheidung wieder aufgerappelt

Wie seine Ehe scheiterte und wie er sich zurück ins Leben kämpfte.
Mehr «Gäste»
In den sozialen Medien spricht sie offen über ihr Alltagsleben mit Gott.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten