Logo

Erbschaft – Segen oder Fluch?

Jan Colruyt
Trailer anschauen
12.01.2015
Söhne erfolgreicher Unternehmer erben oft die Führungsposition.
 
In diesem Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Söhne erfolgreicher Unternehmer werden oft als Nachfolger im Familienunternehmen gehandelt. So schien es auch bei Jan Colruyt. Das Grossunternehmen Colruyt ist das belgische Pendant zur Schweizer Migros. Sein Grossvater hatte die Firma 1925 gegründet, einige seiner Nachkommen folgten in die Geschäftsleitung, so auch Jans Vater. Auch für Jan schien der Weg vorgezeichnet, er studierte Maschinenbau und stieg in die Firma ein, zuerst als einfacher Mitarbeiter. Wie in einem Drama musste sich der Verwaltungsrat aber nach einem Streit zwischen ihm und einem Vorgesetzten für einen der beiden entscheiden.

Jan entschied sich, die Firma zu verlassen und auf Weltreise zu gehen. Er begegnete Gott, lernte die Frau seines Lebens kennen und seine eigentliche Berufung in der Schweiz. Die «Fazenda da Esperança» ist eine Wohngemeinschaft im ehemaligen Kloster Wattwil, wo Menschen aus schwierigen Lebenssituationen in einer Gemeinschaft zusammen leben.

Einer von ihnen ist Moritz Bucher, der ein ganz anderes Erbe mit auf den Weg bekam: Er konsumierte mit 14 erstmals Heroin – und arbeitet heute mit Jan Colruyt.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Latin Link | Abenteuer | Medium Rectangle
TearFund Verfolgung | Mobile Rectangle
TearFund Weihnachtsgeschenke | Mobile Rectangle
VCH | Mobile Rectangle
Menorca 22 | Mobile Rectangle
Flusskreuzfahrt 22 | Mobile Rectangle
Silvester Madeira 22 | Leaderboard
Zypern 22 | Mobile Rectangle
Anzeige
VCH | Half Page
Anzeige
Ostsee 22 | Leaderboard
Mehr zum Thema

Erbschaft – Segen oder Fluch?

Was wird vererbt, was wird erlernt?

Vom Familienunternehmen losgelöst

Thronfolger verlässt seinen Sitz.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch