Logo

Die Seele entgiften

Gedankencoach Barbara Benz
Trailer anschauen
Gedankencoach Barbara Benz | (c) ERF Medien
27.03.2021
Diesen Prozess musste Coach Barbara Benz selbst durchmachen.
 
In diesem Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Barbara Benz wächst als Kind eines egozentrischen Künstlers auf, der seine Traurigkeit in Alkohol ertränkt. Als rebellischer Teenager interessiert sie sich für nichts und fliegt in der 8. Klasse von der Schule. Sie experimentiert mit Drogen, weil sie ihr Bewusstsein erweitern und die innere Traurigkeit stillen will. Nur philosophische Texte wecken ihr Interesse.

Im Alter von 20 Jahren macht sie erste Erfahrungen mit Gott. Das gibt ihr Boden unter den Füssen. Sie heiratet und wird Mutter von vier Kindern. Viele nehmen sie als lebensfrohe und starke Frau wahr, doch ihre Traurigkeit bleibt ein Gefängnis. Sie leidet sieben Jahre an Depressionen und hat Todessehnsucht. Kaum ist diese Zeit vorüber, erleidet sie einen Hirnschlag, der sie ein Jahr lang lahmlegt.

Ich glaube mit dieser Sendung ist mir ein alter "Knopf" aufgegangen. Gott ist doch in der Lage Heilung zu bewirken. Danke für solche Gäste mit Tiefgang.
FENSTER ZUM SONNTAG Zuschauer

Dann stellt sie sich ihrer traumatischen Vergangenheit und damit verbundenen toxischen Emotionen, die sie blockieren. Heute unterstützt sie als Systemischer Coach und Resilienztrainerin Menschen, um ihre Gedankenwelt bewusst zu erneuern.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
HUWA | Frühling | Mobile Rectangle
CO2 Gesetz | Medium Rectangle
Anzeige
Zero Lepra | Half Page
Anzeige
TDS Aarau | Schnuppertage/Kurse | Leaderboard
Vertiefende Beiträge

Sie entgiftete ihre Seele

Barbara Benz stellte sich ihrer traumatischen Kindheit.

Traumabewältigung – Airbag für die Seele

Amanda hatte eine Fehlgeburt und verlor ihren Mann bei einem tragischen Unfall.

Wenn die Seele schmerzt

Nicht auszuhaltende Schmerzen müssen nicht immer körperlicher Natur sein
Mehr «Gäste»
Werner Kübler leitet das Universitätsspital Basel.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten