Logo

Depression, die Seele streikt.

15.11.2008
 
In diesem Beitrag
Kategorien
Thema: Gäste
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 
Es kommt aus heiterem Himmel. Ohne Vorwarnung. Ein seelisches Tief, das das Gemüt derart verdunkelt, dass Betroffene in eine bisher nie gekannte Hoffnungslosigkeit versinken. Die innere Gefühlswelt erstarrt, die Energie ist weg. Der Schlaf ist gestört. Eine Depression. Die Seele streikt. 
 
„Das war ein Zustand, wie wenn ein Schalter umgelegt wird. Ich konnte nicht mehr. Vorbei." Wenn die Depression jemanden gefangen nimmt, ist nichts mehr, wie es war. Menschen, zuvor aktiv und lebenslustig, versinken in Hoffnungslosigkeit. Die Energie ist weg.
Erfolgreich führt Urs Merz das Familienunternehmen. Doch das 150% Arbeitspensum ist zuviel. Er merkt, dass er sich und seine Familie nur durch einen radikalen Lebenswandel retten kann.Auch scheinbar erfreuliche Ereignisse wie die Geburt eines Babys können Menschen total aus der Bahn werfen. Diagnose „Postnatale Depression" – Patricia Röthlisberger verzweifelt in den vermeintlich schönsten Tagen des Mutterglücks.
 
Dr. Norbert Grossmann, Chefarzt der Psychiatrie in der Klinik Stiftung Ganzheitliche Medizin, beantwortet Fragen zur Krankheit. 
 
Heinz Moser erlebt Depression hautnah. Als ein langjähriger Konflikt neu aufbricht, stürzen Wut und Verzweiflung wie eine Flut über ihn herein. Von heute auf morgen ist seine Welt nur noch dunkel. Vom Streik der Seele und dem Anfang einer langen Suche zurück zu sich selbst.
 
( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Zero Lepra | Medium Rectangle
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Ab 14. Mai | Mobile Rectangle
Anzeige
Ab 14. Mai | Half Page
Anzeige
Gesund | Leaderboard
Mehr «Gäste»
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten