Logo

Berge, Bräuche, Bernhardiner

31.08.2013
 
In diesem Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Vom 30. August bis 1. September 2013 findet in Burgdorf das Eidgenössische Schwing- und Älplerfest statt. Das «Eidgenössische» ist das grösste wiederkehrende Sportereignis der Schweiz. Dieses Jahr werden eine Viertelmillion Besucher erwartet. Traditionelles und Brauchtum haben im digitalen Zeitalter überraschend Hochkonjunktur.

Rund 50 000 Menschen werden in Burgdorf im Stadion die Sportarten Schwingen und Steinstossen und in Zauggenried Hornussen verfolgen. Die eigene Kultur und Geschichte wird wieder wertgeschätzt. Auch Werner Alder ist tief verwurzelt in der Kultur und Musik seiner Region, dem Appenzeller Land. Seine Liebe gehört dem Hackbrett. In seiner Werkstatt in Herisau entstehen handgefertigte Instrumente.

Einem anderen traditionellen Kunsthandwerk gilt die Leidenschaft von Bruno Weber. Er ist fasziniert vom Papierschnitt. Was mit traditionellen Motiven des Scherenschnitts begann, hat er zu einzigartigen Kunstwerken weiterentwickelt.

Zur Schweizer Identität gehören für viele auch unsere majestätischen Alpen. Samuel Lauber ist Bergführer aus Frutigen im Berner Oberland und kennt die Berge seiner Gegend wie seine Hosentasche.

Mitten in den Bergen sind auch die legendären Bernhardinerhunde zu Hause. Auf dem Grossen St. Bernhard dienten sie den Chorherren des Hospiz jahrhundertelang als Fährten- und Lawinenhunde. Moderatorin Aline Baumann besucht die Hunde in ihrem Sommerdomizil auf dem Pass.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Reusser | Auto | Mobile Rectangle
Latin Link | Abenteuer | Medium Rectangle
TearFund Verfolgung | Mobile Rectangle
Madagaskar | Mobile Rectangle
Joel Goldenberger | Mobile Rectangle | Vorher
Anzeige
Joel Goldenberger | Half Page | Vorher
Anzeige
Könige & Priester | Leaderboard
Mehr zum Thema

Eidgenössisches Schwing- und Älplerfest 2019 – Der Schwingwettkampf

Fabian Kindlimann gehört zu denjenigen, die sich an einem «Eidgenössischen» einen Kranz ergattern konnten.

Eidgenössisches Schwing- und Älplerfest 2019 – Rund ums Fest

OK-Präsident Heinz Tännler führt uns kurz durch das Festgelände.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch