Logo

Adolf Ogi: «Das Leben ist jetzt anders»

Trailer anschauen
22.02.2014
«Freude herrscht», der berühmteste Ausspruch eines Bundesrats
 
In diesem Beitrag
Kategorien
Serie: Gewinnen
Thema: Gäste
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

«Freude herrscht» war wohl einer der berühmtesten Aussprüche eines Schweizer Bundesrats überhaupt: Denn so gratulierte Adolf Ogi 1992 im Verkehrshaus Luzern Claude Nicollier, dem ersten Schweizer Astronauten im All.

Ogi war und ist ein grosser Kommunikator. Das Buch «So wa(h)r es», zu seinem 70. Geburtstag erschienen, ist der jüngste Beleg dafür – der Titel ist ein echter Ogi. Es zeigt einen Mann, der ein Leben lang auf dem Weg zum Gipfel war: in Wirtschaft, Sport und Politik zuerst auf die nationalen Höhen und dann als Sonderberater von UNO-Generalsekretär Kofi Annan an die Spitze der Vereinten Nationen – und im Gebirge auf die Viertausender.
 
Der Politiker aus dem Berner Oberland mahnt heute immer wieder und immer mehr Grundwerte an, die auch in der Schweiz zunehmend gefährdet sind. Und mit einer Kraft, die er immer aus seiner Familie und seinen Ursprüngen geschöpft hat, ist Ogi nicht nur zu einem Mann der Worte, sondern auch der grossen Werke geworden. Er brachte Weltmeister hervor, brachte die NEAT in Bewegung und hat dem Sport als Mittel zu Entwicklung und Frieden auf allen Kontinenten zum Durchbruch verholfen.
 
Der Alt-Bundesrat lässt jedoch zunehmend auch in seine Seele blicken. «Dölf» Ogi sucht immer wieder Wege, um seine Trauer zu bewältigen. «Wir sind fragend, suchend und haben die Antwort noch nicht gefunden. Warum müssen Kinder vor Eltern sterben?» Diese Frage bewegt ihn, denn sein Sohn Mathias starb 2009 mit 35 Jahren an Krebs.
 
Antworten auf diese Fragen sucht Adolf Ogi zunehmend auch in der Bibel und im christlichen Glauben. Darüber spricht er in diesem Talk.


( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Stapler-Service | Medium Mobile
Ihr Partner für jeden Event | Mobile Rectangle
Mein Verein fürs Leben | Mobile Rectangle
Aktion Weihnachtspäckli | Mobile Rectangle
Bible Energy | Mobile Rectangle
Mobile Rectangle | Spenden | Frieden
Lepra heute heilbar | Mobile Rectangle
Basteln zu Weihnachten | Mobile Rectangle
bv Media | Aufatmen | Mobile Rectangle
bv Media | Faszination Bibel | Mobile Rectangle
bv Media | Lebenslust | Mobile Rectangle
The New Heinz Julen Porject | Mobile Rectangle
Chalkidiki | Mobile Rectangle
Ostsee | Mobile Rectangle
Sardinien | Mobile Rectangle
Schweden | Mobile Rectangle
Südirland | Mobile Rectangle
Teneriffa | Mobile Rectangle
Zypern | Mobile Rectangle
Anzeige
Sardinien | Half Page
Anzeige
TDS Aarau | Schnuppertage/Kurse | Leaderboard
Vertiefende Beiträge

NEAT-Vater Adolf Ogi zum Gotthard

Freude herrschte beim Alt-Bundesrat und ehemaligen Verkehrsminister

Das Leben ist jetzt anders

Wir stehen Veränderungen nicht immer positiv gegenüber.
Mehr «Gäste»
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten