Logo

Abenteuer Ruhestand

Seniorenpaar auf Reise sitzt im offenen Kofferram und macht Pause
Ein kleines Päuschen auf der Reise | (c) 123rf
Gehört man nun zum «alten Eisen» oder beginnt ein grosses Abenteuer?
 
In diesem Beitrag
Kategorien
Thema: Gäste
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Endlich im Ruhestand! Manche sehnen ihren Abschied aus dem Arbeitsleben jahrzehntelang herbei, für andere ist der Gedanke an die Pensionierung eher beängstigend. Gehört man nun zum «alten Eisen» oder beginnt ein grosses Abenteuer?

Wenn der letzte Arbeitstag geschafft ist, gilt es von einem Tag auf den andern einen neuen Lebensrhythmus zu finden. Eine neue Ära beginnt. Mit einer durchschnittlichen Lebenserwartung von 83 Jahren haben Schweizerinnen und Schweizer nach der Pensionierung noch rund 20 Jahre vor sich.

Heinz Ellenberger geht seine Pensionierung aktiv und mit guter Planung und Vorbereitung an. Er will in dieser Phase eine Gestalterrolle übernehmen und bewusst seine Werte leben, um Lebensglück zu erleben. Doch es kommt anders.

Anstatt sich in den Ruhestand zu verabschieden gründen Cornelia und Gerhard Schippert 2000 das Hilfswerk Lemuel Swiss in Haiti. Sie bauen eine Berufsschule für Schneiderinnen, gründen ein Näh- und Webatelier. Mit den handgefertigten Artikeln bieten sie den Frauen in Haiti eine Perspektive und ein Leben in Würde.

Für benachteiligte und armutsbetroffene Kinder in der Schweiz setzt sich das Patenschaftsprojekt «mit mir» ein, dass Caritas initiiert hat. Annalies Müller-Nowak ist die «Omapatin» von Mereb. Mehrmals im Monat treffen sie sich und machen kleine Ausflüge. Die Patenschaft ist für beide eine Bereicherung.

Den Ruhestand aktiv gestalten und andere inspirieren, wollen die Mitglieder des Theaterensembles THEATERplus. Mehr als 100 Aufführungen haben die 14 Senioren mit Erfolg durchgeführt. Die fünf verschiedenen Stücke stammen aus der Feder von Thed Witzig und bringen biblische Motive in die heutige Zeit.

 

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Versicherung | Mobile Rectangle
Weihnachtsaktion | Mobile Rectangle
Stricker | Mobile Rectangle
Konzernverantwortungsinitiative | Mobile Rectangle
Nothilfe | Mobile Rectangle
Woods Optik | Mobile Rectangle
TDS Schnuppertag | Mobile Rectangle
Anzeige
Konzernverantwortungsinitiative | Half Page
Anzeige
Woods Optik | Leaderboard
Vertiefende Beiträge

Rentner mit neuer Aufgabe

Wie verschiedene Seniorinnen und Senioren ihre Zeit nach dem Berufsleben gestalten.

DimiTRIgenerations on Tour

Der Clown Dimitri ist im neuen Stück mit drei Generationen unterwegs.

Porträt: Hans Gerber – Einsatz zum Wohl der Menschen

Seit dem Februar 2010 ist Hans Gerber im vorgezogenen Ruhestand
Mehr «Gäste»
Kaffee ist offiziell ein lebensnotwendiges Gut.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten