Ab in den Süden

 
Publiziert: 29.11.1999

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Endlich ist es so weit: Die Route ist abgesteckt, die Koffer gepackt, es geht ab in den Süden. Ob mit dem Auto durch die Blechlawinen oder mit einem Billigflieger in eine südliche Hauptstadt: Ferien sind Ferien. Doch Süden bedeutet nicht zwingend dolce farniente. Die Jugendlichen der Freien Evangelischen Gemeinde (FEG) Gümligen verbringen ihre Ferien in Portugal. Und statt am Strand zu liegen, unterstützen sie tatkräftig Hilfsprojekte vor Ort.

Doch neben den Ferienreisenden gibt es die Auswanderer: Statt für die Ferien packen sie ihre Koffer für immer. Sie ziehen weg aus dem kalten, nassen Norden in eine Hacienda unter Palmen. Was auf den ersten Blick wie ein Paradies aussieht, entpuppt sich bei näherer Betrachtung als Abenteuer mit ungewisser Zukunft.

© Online-Redaktion ERF Medien
 
Anzeige
Coaching | Mobile Rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
ProLife | Mobile Rectangle
IDEA Spezial | Mobile Rectangle
Zero Lepra | Mobile Rectangle
Joya Schuhe | Mobile Rectangle
Stricker | Mobile Rectangle
Weihnachtspäckli | Mobile Rectangle
Anzeige
Joya Schuhe | Half Page
10% Ihres Gartenauftrages | half page
Zero Lepra | Half Page
Weihnachtspäckli | Half Page
Coaching | Half Page
IDEA Spezial | Half Page
Stricker | Half Page
ProLife | Half Page
Anzeige
10% Ihres Gartenauftrages | half page
Stricker | Half Page
Coaching | Half Page
Zero Lepra | Half Page
Weihnachtspäckli | Half Page
ProLife | Half Page
Joya Schuhe | Half Page
IDEA Spezial | Half Page
Anzeige
7 Tage beten | Mobile Vertical
7 Tage beten | Billboard
MLK | Billboard
Schwerpunkt
Logo
Logo
Logo
Logo