Logo

Jesuiten sind auch Reformatoren

Radio
Life Channel
(c) 123rf
13.06.2017
Sie nur als Gegenspieler der Reformation anzusehen wird ihnen nicht gerecht.
 
In diesem Beitrag
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Die Reformation des 16. Jahrhunderts verbindet man zuerst mit der reformierten Kirche und Persönlichkeiten wie Martin Luther, Ulrich Zwingli oder Johannes Calvin. Doch auch in der katholischen Kirche gab und gibt es Strömungen, welche die Kirche verändern wollten.

Ein Beispiel dafür ist der Jesuitenorden. Die Jesuiten werden zwar oft als Gegenspieler zur Reformation angesehen, doch dieses Bild stimmt nicht ganz. Dazu Christian Rutishauser (Provinzial Jesuiten Schweiz) und Mariano Delgado (Professor für Kirchengeschichte an der Universität Fribourg).

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Weihnachtsaktion | Mobile Rectangle
Stricker | Mobile Rectangle
Nothilfe | Mobile Rectangle
Woods Optik | Mobile Rectangle
TDS Schnuppertag | Mobile Rectangle
Adonia | Mobile Rectangle
Compasssion | Mobile Rectangle
Anzeige
Compasssion | Half Page
Anzeige
Gesund | Leaderboard
Vertiefende Beiträge
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten