Logo

Old Firm – Mehr als ein Fussballspiel

Radio
Life Channel
Wenn sich Fussballrivalen treffen, dann ist Derby-Time | (c) unsplash
22.07.2020
Das Derby zwischen «Celtic Glasgow» und «Glasgow Rangers»
 
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Ein Derby im Fussballsport wird dann gespielt, wenn zwei Sportclubs aus derselben Region gegeneinander spielen und sich gleichzeitig als starke Rivalen sehen. Eines der bekanntesten und ältesten Derbys der Welt ist das «Old Firm» in Glasgow, Schottland.

Jedesmal wenn Celtic Glasgow gegen die Glasgow Rangers spielen, dann geht es um mehr als bloss um Fussball. Religion spielt bei dieser Rivalität eine grosse Rolle. Davon weiss auch Simon Pia zu berichten. Simon Pia ist 40 Jahre lang als Journalist unterwegs gewesen und hatte Fussball als einen seiner Themenschwerpunkte.

Old Firm Derby

Die beiden Fussball-Clubs Celtic Glasgow und Glasgow Rangers sind das Nonplusultra in der schottischen Liga. Der Meistertitel läuft nur über sie. Die Rangers konnten insgesamt 54 Mal den Pokal gewinnen. Der Stadtrivale Celtic ist mit 51 Titel aber fast gleichauf.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Anzeige
10% Ihres Gartenauftrages | half page
Anzeige
Fachtagung | Leaderboard
Vertiefende Beiträge

Old Firm – Religiös motivierte Gewalt im Fussball

Katholiken und Protestanten treffen am Derby aufeinander.

Echte Männerfreundschaft – mehr als ein Mythos

Es mangelt gerade Männern häufig an echten Freunden.

Rassismus im Sport als ein Spiegel der Gesellschaft

Wir sprachen mit Martine Brunschwig Graf, Präsidentin der Eidgenössischen Kommission gegen Rassismus.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten