Logo

Mental zum Sieg

Radio
Life Channel
(c) 123rf
19.02.2018
Erich Vogel begleitet Menschen sowohl beruflich als privat als Coach.
 
In diesem Beitrag
Format: Kompass
Thema: Sport

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Ob am Start einer Olympia-Abfahrt, auf dem Tennisplatz oder beim Einlaufen auf dem Eis oder dem Fussballrasen: Der mentale Faktor ist ein entscheidender Erfolgsfaktor. Erfolg beginnt im Kopf. Nicht nur wenn es um Medaillen geht – auch im Umgang mit Niederlagen oder Rückschlägen.

Mit professioneller Unterstützung trainiert der Sportler seine mentale Stärke – als Ergänzung zu Kondition und Technik. Ziel des Trainings ist, sich auf das Hier und Jetzt zu konzentrieren und sich in den entscheidenden Momenten in den optimalen Leistungszustand zu versetzen.

Erich Vogel begann mit 28 Jahren Tennis zu spielen und coachte danach Spieler in jedem Bereich. Er begleitet Menschen sowohl beruflich und als auch privat in ihrer Kompetenz- und Potentialentwicklung. Der «Mental Coach» weiss, welche Rituale hilfreich sind und welche Rolle der Glaube dabei spielt.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Latin Link | Abenteuer | Medium Rectangle
TearFund Verfolgung | Mobile Rectangle
Madagaskar | Mobile Rectangle
TearFund Weihnachtsgeschenke | Mobile Rectangle
Anzeige
TearFund Geschenke | Half Page
Anzeige
Vlada Kaufleuten | Leaderboard
Mehr zum Thema

Mental zum Sieg

Siegen beginnt im Kopf – auf bei Langlaufprofi Mathias Inniger.

Mental stark

Mentale Stärke ist teilweise angeboren, sie kann aber auch trainiert werden.

KZ – Eine Betroffene bricht ihr Schweigen

Wie eine Diakonissen-Schwester ihr Schweigen durchbrechen konnte.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch