Logo

Kompass: Aufatmen als Lebensstil

Radio
Life Channel
30.04.2013
Manchmal wirken Christen verkrampft und unfrei. Dabei hätten sie allen Grund, immer wieder aufzuatmen.
 
In diesem Beitrag
Kategorien
Format: Kompass
Thema: Gesundheit
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Manchmal wirken Christen verkrampft und unfrei. Dabei hätten sie allen Grund, immer wieder aufzuatmen. Oder doch nicht? Wir reden mit Rene Christen, Pastor der Kirche im Prisma in Rapperswil, über dieses Thema.

Dabei kommen folgende Fragen zur Sprache: Was ist Gottes ursprüngliches Design für mein Leben? Was hindert mich, darin zu leben? Wie überwinde ich entsprechende destruktive Lebensmuster? Welche Schritte sind notwendig, um ein Leben in Freiheit zu erfahren und darin standfest zu werden? Wie können Menschen so richtig aufatmen?

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Artikel zum Thema
Anzeige
Freude am Garten | half page
Anzeige
Fachtagung | Leaderboard
Vertiefende Beiträge

Kompass: Negatives positiv nutzen - ein proaktiver Lebensstil

In Stellen-Inseraten werden oft „proaktive“ Menschen gesucht.

Jakob Büchli – Mission als Lebensstil

Der 16-fache Grossvater macht Träume wahr.

Kompass: Überlastet - das Zuviel im Lebensstil (Burnout)

Als ob einer den Stecker gezogen hätte: Das Notstrom-Aggregat springt an – aber man weiss nie genau, wann die Lichter ausgehen.
Mehr «Gesundheit»
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten