Logo

Fokus auf Herzrhythmusstörungen

Radio
Life Channel
(c) Nicola Fioravanti/Unsplash
29.09.2021
Am 29. September ist Weltherztag.
 
In diesem Beitrag
Format: Im Fokus
Thema: Gesundheit

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Die «World Heart Federation» hat im Jahr 2000 den Weltherztag ins Leben gerufen. Er findet jeweils am 29. September statt.

Dieses Jahr thematisiert der Tag Herzrhythmusstörungen. Kardiologie-Professor Thomas Lüscher weist darauf hin, dass Herz-Kreislauf-Erkrankungen immer noch die wichtigste Ursache für Erkrankung und Tod sind. Herzinfarkt, Herzschwäche und Hirnschlag sind in diesem Zusammenhang die wichtigsten Todesursachen. Die Sterblichkeit bei einem Herzinfarkt beträgt heute zwischen 6 und 8 Prozent.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Silvester Madeira 22 | Mobile Rectangle
Zypern 22 | Mobile Rectangle
zusammen mehr | Mobile Rectangle
Seminar | Mobile Rectangle
Rosinen | Mobile Rectangle
Celine Hales | vorher | Mobile Rectangle
Nacht des Glaubens | Mobile Rectangle
Anzeige
Silvester Madeira 22 | Half Page
Anzeige
Silvester Madeira 22 | Leaderboard
Mehr zum Thema

Achterbahn Leben

Heinz Lüscher gab nicht auf und kämpfte sich wieder nach oben.

Zum Tag des Kinderbuchs

Mit einem Autoren und einer Buchhändlerin
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch