Logo

Zur Lage der Religionsfreiheit

Radio
Life Channel
(c) 123rf
13.04.2015
 
In diesem Beitrag
Thema: Weltweit

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 
Menschenrechtspezialist
Heiner Bielefeldt ist an der Universität Erlangen Professor für Menschenrechte und Menschenrechtspolitik. Zudem arbeitet er bei der UNO als Sonderberichterstatter über Religionsfreiheit. An einer Veranstaltung in Zürich sprach er über seine Erfahrungen in verschiedenen Ländern.

Dies ist der zweite Teil eines Doppelbeitrags. Teil 1: «Wie ein UNO-Sonderberichterstatter für Religionsfreiheit arbeitet»

Heiner Bielefeldt weist darauf hin, dass sich punkto Religionsfreiheit weltweit viel getan hat. Als Beispiel erläutert er die Situation im Nahen Osten.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Latin Link | Abenteuer | Medium Rectangle
TearFund Verfolgung | Mobile Rectangle
Madagaskar | Mobile Rectangle
Joel Goldenberger | Mobile Rectangle | Nachher
TearFund Weihnachtsgeschenke | Mobile Rectangle
VCH | Mobile Rectangle
Anzeige
TearFund Geschenke | Half Page
Anzeige
TDS Aarau | Schnuppertage/Kurse | Leaderboard
Mehr zum Thema
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch