Logo

Wie steht es eigentlich um den Nahostkonflikt?

Radio
Life Channel
Israel-Flagge in Jerusalem | (c) Taylor Brandon/Unsplash
13.09.2021
Reiseleiter Assaf Zeevi berichtet.
 
In diesem Beitrag
Thema: Weltweit

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Nachdem diesen Mai die Thematik Israel und Palästina in den Medien sehr präsent war, dominieren zurzeit andere Auslandsthemen. Ist es im Nahen Osten einfach ruhig geworden oder berichten die Medien einfach weniger darüber?

Assaf Zeevi ist in Israel aufgewachsen und hat in den vergangenen Jahren als Reiseleiter diverse Gruppen durch das Land geführt. Er sagt: «Es ist immer eine Mischung von beidem.» Und erklärt: «Gelöst ist der Konflikt natürlich nicht, er ist seit über einem Jahrhundert da, nur latent.»

Im Beitrag berichtet er von der aktuellen Situation in Israel und gibt seine Einschätzung über die weitere Entwicklung weiter.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Latin Link | Abenteuer | Medium Rectangle
TearFund Verfolgung | Mobile Rectangle
Madagaskar | Mobile Rectangle
TearFund Weihnachtsgeschenke | Mobile Rectangle
VCH | Mobile Rectangle
Anzeige
Freude am Garten | half page
Anzeige
Vlada Kaufleuten | Leaderboard
Mehr zum Thema

Wie steht es um den Rassismus in der Schweiz?

Wir sprachen mit zwei Personen, welche in den USA aufgewachsen sind.

Wie steht es um die Digitalisierung in der Kirche?

Wird es irgendwann keine Gottesdienst vor Ort geben?

35 Jahre Kinderheim Selam

Für bedürftige Kinder und Jugendliche in Äthiopien
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch