Logo

Weltverfolgungsindex 2014: Unterdrückung durch Islam nimmt zu

Radio
Life Channel
08.01.2014
 
In diesem Beitrag
Thema: Weltweit

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Der Weltverfolgungsindex von Open Doors listet diejenigen 50 Länder auf, wo Christen am stärksten verfolgt werden.
 
Nordkorea steht weiterhin auf Platz 1, und dies inzwischen seit zwölf Jahren. Somalia ist neu auf Platz 2, Syrien ist durch seinen Bürgerkrieg auf den dritten Platz gestiegen.
 
Wir sprachen mit Patrick Schäfer, dem Leiter des Schweizer Büros von Open Doors, über die Situation von verfolgten Christen.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
HUWA | Frühling | Mobile Rectangle
CO2 Gesetz | Medium Rectangle
Anzeige
Zero Lepra | Half Page
Anzeige
Crea Garten | Leaderboard
Vertiefende Beiträge
Mehr «Weltweit»
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten