Logo

Vom Scharfschützen zum humanitären Helfer

Radio
Life Channel
(c) Tyndale Media
19.05.2015
 
In diesem Beitrag
Kategorien
Thema: Weltweit
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Taysir Abu Saada war früher einmal Kämpfer für die Palästinensische Befreiungsorganisation (PLO) von Yassir Arafat. Er war damals ein militanter Muslim und hasste Juden. Saada war mit dem Glauben aufgewachsen, dass Europäer und Amerikaner für Muslime ebenfalls nur Hass empfinden.

Heute glaubt er an Jesus und möchte Brücken zwischen den Religionen bauen. Doch wie kam es zu diesem Gesinnungswandel? Im Beitrag ist zudem von seinem humanitären und evangelistischen Engagement zu hören.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Stapler-Service | Medium Mobile
Ihr Partner für jeden Event | Mobile Rectangle
Mobile Rectangle | Spenden | Frieden
Lepra heute heilbar | Mobile Rectangle
bv Media | Aufatmen | Mobile Rectangle
bv Media | Faszination Bibel | Mobile Rectangle
bv Media | Lebenslust | Mobile Rectangle
The New Heinz Julen Porject | Mobile Rectangle
Chalkidiki | Mobile Rectangle
Ostsee | Mobile Rectangle
Sardinien | Mobile Rectangle
Schweden | Mobile Rectangle
Südirland | Mobile Rectangle
Teneriffa | Mobile Rectangle
Zypern | Mobile Rectangle
be a fragrance | Mobile Rectangle
Weihnachten | Mobile Rectangle
Anzeige
10% Ihres Gartenauftrages | half page
Anzeige
Räber Marketing | Standortbestimmung | Leaderboard
Vertiefende Beiträge

Porträt: Simon Tanner - vom Rebellen zum Helfer

Wegen rasen und saufen hatte Simon Tanner Probleme mit der Polizei

Vom Topmanager zum Knastinsassen

Thomas Middelhoff war der bestbezahlte Manager Deutschlands und gehörte zur Wirtschaftselite dieser Welt.

Vom Banker zum Priester

Andreas Stüdli ist katholischer Priester, der Weg dahin war jedoch ungewöhnlich.
Mehr «Weltweit»
Kindersendungen in Rumänisch von TWR.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten