Logo

Unruhiges Afghanistan

Radio
Life Channel
Blick hinunter auf Kabul | (c) Sohaib Ghyasi/Unsplash
13.08.2021
Die Lage im Land und die Situation der dortigen Christen
 
In diesem Beitrag
Thema: Weltweit

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Nach 20 Jahren in Afghanistan haben sich die Truppen der NATO und der USA anfangs Juli aus dem Land zurückgezogen. Das ermöglicht der Taliban, wieder mehr Gebiete zu erobern. Nun können sie auch städtische Gebiete einnehmen.

Michael Kunz (Präsident Afghanistanhilfe) und Philippe Fonjallaz (Leiter Open Doors Schweiz) berichten von der Lage in Afghanistan und der Situation der dortigen Christen.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Reusser | Auto | Mobile Rectangle
Latin Link | Abenteuer | Medium Rectangle
TearFund Verfolgung | Mobile Rectangle
Madagaskar | Mobile Rectangle
Joel Goldenberger | Mobile Rectangle | Vorher
Anzeige
Zero Lepra | Half Page
Anzeige
Könige & Priester | Leaderboard
Mehr zum Thema

Als christlicher Pilot in Afghanistan

Er setzt sich für dieses Land und seine Leute ein.

Zwei Monate nach der Machtübernahme der Taliban

Die Lage in Afghanistan ist angespannt.

Korrekte Essensübergabe und tierische Besucher

Familie Hoffmann befindet sich immer noch in Quarantäne.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch