Logo

TWR sendet auch nach Afghanistan

Radio
Life Channel
(c) Sohaib Ghyasi/Unsplash
07.09.2021
Eine Stimme und ein Beistand für die dortigen Menschen
 
In diesem Beitrag
Thema: Weltweit

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Seit mehreren Jahren sendet das christliche Medienunternehmen TWR Radioprogramme nach Afghanistan. Diese werden knapp zwei Stunden täglich in den beiden Hauptsprachen Dari und Paschto angeboten.

Es sei so wichtig, dass die Menschen in der gegenwärtigen Situation noch eine Stimme und einen Beistand hätten, erklärt TWR-Mitarbeiterin Myrtha Smith. «Das Radio ist da ein Instrument, welches man nicht mit etwas anderem auswechseln kann.»

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Silvester Madeira 22 | Mobile Rectangle
Zypern 22 | Mobile Rectangle
zusammen mehr | Mobile Rectangle
Seminar | Mobile Rectangle
Rosinen | Mobile Rectangle
Celine Hales | vorher | Mobile Rectangle
Anzeige
Freude am Garten | half page
Anzeige
Silvester Madeira 22 | Leaderboard
Mehr zum Thema

TWR bringt Hoffnung nach Jemen

Seit 2013 herrscht dort Bürgerkrieg.

Neues von TWR: Sudan und Guam

TWR-Mitarbeiterin Myrtha Smith.

In grosser Unsicherheit

In Afghanistan sind Christen in starker Bedrägnis.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch