Logo

Sieben Wochen nach der Flutkatastrophe

Radio
Life Channel
Schäden in Hagen, Nordrhein-Westfalen, 15. Juli 2021 | (c) Klaus Bärwinkel/Wikipedia
02.09.2021
Das Leben ist noch lange nicht wie früher.
 
In diesem Beitrag
Thema: Weltweit

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Vor sieben Wochen ereigneten sich in Deutschland katastrophale Überschwemmungen. Seither konnten viele helfende Hände Strassen freiräumen, weggeschwemmte Autos entsorgen und Häuser von Schlamm befreien. Doch das Leben ist noch lange nicht wie früher.

Die Deutsche Birgit Wintzer ist Pfarrerin bei der reformierten Kirche Surbtal und hat regen Kontakt mit einer Kirche in der Eifel in Nordrhein-Westfalen. Sie berichtet, wie die Situation dort aussieht und wie es den Menschen geht.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Stricker Service | Mobile Rectangle
Weiterbildung | Mobile Rectangle
Jurabelle | Creux du Van | Mobile Rectangle
Jurabelle | E-Bike | Mobile Rectangle
Reusser | Auto | Mobile Rectangle
Aktion Weihnachtspäckli | Mobile Rectangle
Music Loft | Asendorf | After | Mobile Rectangle
Latin Link | Abenteuer | Medium Rectangle
Anzeige
Jurabelle | Geniesssen | Half Page
Anzeige
Adonia | Musical Camp Teens | Leaderboard
Mehr zum Thema

Wie weiter mit der Evangelisch-reformierten Kirche?

Zu dieser Grundsatzfrage äussern sich die beiden Pfarrer Bernhard Rothen und Josef Hochstrasser.

Vom Graffitisprayer zum Armeesprecher

Der aussergewöhnliche Werdegang von Arye Sharuz Shalicar
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch