Logo

Sichere Wege für Flüchtlinge gefordert

Radio
Life Channel
(c) 123rf
28.08.2015
 
In diesem Beitrag
Kategorien
Serie: Flüchtlinge
Thema: Weltweit
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Laut der «Internationalen Organisation für Migration» sind seit Anfang dieses Jahres mehr als 2000 Menschen auf der Flucht im Mittelmeer gestorben. Die Menschenrechtsorganisation Amnesty International fordert deshalb für Flüchtlinge sichere und legale Wege nach Europa, damit sie auf gefährlichen Fluchtrouten nicht ihr Leben aufs Spiel setzen müssen.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Ihr Partner für jeden Event | Mobile Rectangle
The New Heinz Julen Porject | Mobile Rectangle
Chalkidiki | Mobile Rectangle
Ostsee | Mobile Rectangle
Sardinien | Mobile Rectangle
Schweden | Mobile Rectangle
Südirland | Mobile Rectangle
Teneriffa | Mobile Rectangle
Zypern | Mobile Rectangle
be a fragrance | Mobile Rectangle
Lütz | Mobile Rectangle
Spirit Soul Body | Mobile Rectangle
Lust auf Abenteuer | Medium Rectangle
Sale | Mobile Rectangle
Zero Lepra | Medium Rectangle
Vertiefende Beiträge

Mehr Schutz für Flüchtlinge gefordert

Von Vertretern von christlichen, jüdischen und muslimischen Organisationen

Einsatz für inländische Flüchtlinge in Syrien

Schwester Sara arbeitet in Syrien als Projektpartnerin von CSI International.
Mehr «Weltweit»
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten