Logo

Mit WC-Papier und Seife für christliches Radio werben

Radio
Life Channel
Häftlinge des Manyani-Gefängnisses  |  (c) TWR
05.08.2016
In kenianischen Gefängnissen
 
In diesem Beitrag
Kategorien
Thema: Weltweit
Tags
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

TWR Kenia konzentriert sich in seiner Arbeit vor allem auf die Verbreitung von Radioprogrammen, um den Menschen in Kenia vom christlichen Glauben zu erzählen. Seit rund einem Jahr ist für TWR Kenia nun ein neuer Bereich hinzugekommen: die Gefängnisarbeit.

Zusammen mit Mitarbeitern der lokalen Radiostation SIFA FM besucht TWR Kenia die Insassen eines Hochsicherheitsgefängnisses. «Sifa» bedeutet «Lob» in der Suaheli-Sprache. Unter anderem werben sie mit WC-Papier und Seife für christliches Radio. Wie das funktioniert, erzählt TWR-Mitarbeiterin Myrtha Smith.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Stapler-Service | Medium Mobile
Ihr Partner für jeden Event | Mobile Rectangle
David gäge Goliat | Mobile Rectangle
Lust auf ein Abenteuer | Medium Rectangle
Lust auf Abenteuer | Medium Rectangle
Nik Gugger | Mobile Rectangle
Family | Mobile Rectangle
Anzeige
Nik Gugger | Half Page
Anzeige
Lynda Randle | leaderboard
Vertiefende Beiträge
Mehr «Weltweit»
Jacqueline arbeitete in der HiV Aids Abteilung in Afrika
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten