Logo

Minderheiten in der Türkei wollen kein Chaos

Radio
Life Channel
(c) 123rf
19.07.2016
Wir sprachen mit einem syrisch-orthodoxen Christen und mit einem Aleviten.
 
In diesem Beitrag
Kategorien
Thema: Weltweit
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Am vergangenen Wochenende wollte in der Türkei ein Teil der Armee die Macht an sich reissen. Der Putsch misslang jedoch.
 
Wir wollten von einem syrisch-orthodoxen Christen und von einem Aleviten (welche beide in der Schweiz leben) wissen, welche Konsequenzen der Putschversuch für die religiösen Minderheiten im Land hat.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Stricker | Mobile Rectangle
Winter | Mobile Rectangle
Smart | Mobile Rectangle
Patenschaft | Mobile Rectangle
Anzeige
SEIAO | Interactive
Anzeige
Wasser Konferenz | Leaderboard
Vertiefende Beiträge

Türkei: Die aktuelle Lage der Bevölkerung

In der Türkei herrscht noch immer Ausnahmezustand.

Radio hilft Jugendlichen in der Türkei

Für die dortigen Jugendlichen ist die Situation ziemlich hoffnungslos.
Mehr «Weltweit»
Brexit: Die nächsten Schritte
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten