Logo

Lage der Christen in Burkina Faso verschärft sich

Radio
Life Channel
Kathedrale in Ouagadougou, Burkina Faso | (c) Sputniktilt/Wikipedia
11.06.2019
Seit einiger Zeit wird das Land von Anschlägen heimgesucht, die jüngsten Terroranschläge ereigneten sich um Ostern herum.
 
In diesem Beitrag
Kategorien
Thema: Weltweit
Tags
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Burkina Faso ist ein Binnenstaat in Westafrika, der für sein friedliches Zusammenleben zwischen den Religionen bekannt ist. Seit einiger Zeit wird das Land jedoch von Anschlägen heimgesucht, die jüngsten Terroranschläge ereigneten sich um Ostern herum. Seit anfangs Jahr kamen insgesamt rund 150 Menschen ums Leben.

Über die Situation in Burkina Faso sprachen wir mit Matthieu Kodio (Projektleiter in Mali beim Hilfswerk AVC) und David Richard (Pastor Estavayer-le-Lac und Präsident des Hilfswerks «Burkina Vision»).

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Stapler-Service | Medium Mobile
Ihr Partner für jeden Event | Mobile Rectangle
David gäge Goliat | Mobile Rectangle
Lust auf ein Abenteuer | Medium Rectangle
Lust auf Abenteuer | Medium Rectangle
Nik Gugger | Mobile Rectangle
Family | Mobile Rectangle
Anzeige
David gäge Goliat | Half Page
Anzeige
TDS Aarau | Schnuppertage/Kurse | Leaderboard
Vertiefende Beiträge

Lage der Christen in Indien verschlimmert sich

Die Lage für die Religionsminderheiten ist sehr gefährlich geworden.

Heidi und Christian Meyer – Salz und Licht sein

Eine aktive Rolle in der Gesellschaft übernehmen
Mehr «Weltweit»
Herausfordernde Arbeit unter Menschen mit unterschiedlichsten Religionen
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten