Logo

Iraki im Exil vermissen den Irak der Koexistenz

Radio
Life Channel
Fotolia
04.11.2014
 
In diesem Beitrag
Thema: Weltweit

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Die Konflikte im Irak und Syrien sind religiöser Natur. Gerade deshalb löst er auch bei Menschen, welche ursprünglich von dort stammen, Betroffenheit aus. Denn sie kennen ihr Land als eine Koexistenz von verschiedenen Religionen und Konfessionen, wie die Irakerin Amira Hafner Al Jabaji erzählt.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
HUWA | Frühling | Mobile Rectangle
CO2 Gesetz | Medium Rectangle
Anzeige
HUWA | Frühling | Half Page
Anzeige
dabplus | Leaderboard
Vertiefende Beiträge
Mehr «Weltweit»
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten