Logo

In China sind nun zwei Kinder erlaubt

Radio
Life Channel
(c) TWR
06.05.2016
TWR möchte die neue Generation in China mitprägen.
 
In diesem Beitrag
Kategorien
Thema: Weltweit
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Seit dem 1. Januar 2016 ist die Ein- Kind-Politik in China aufgehoben. Zwei Kinder pro Familie sind nun erlaubt. Das Team des christlichen Medienunternehmens TWR sieht sich in China der Herausforderung gegenüber, dass in Zukunft noch mehr Kinder die Gute Nachricht brauchen und weitere Sonntagschullehrer rekrutiert und ausgebildet werden müssen. TWR-Mitarbeiterin Myrtha Smith erzählt.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Stricker | Mobile Rectangle
Winter | Mobile Rectangle
Smart | Mobile Rectangle
Patenschaft | Mobile Rectangle
Anzeige
Winter | Half Page
Anzeige
Wasser Konferenz | Leaderboard
Vertiefende Beiträge
Mehr «Weltweit»
Zwei in den USA lebende Schweizer berichten.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten